· 

Warum die Welt nicht noch mehr gestresste Content-Marktschreier braucht!

 

Die Welt braucht nicht noch mehr gestresste Marktschreier!

 

Nein, ich bin nicht daran interessiert, dass du möglichst schnell mit irgendetwas deine Umsätze vervielfachst. Ich habe kein Interesse daran, dass du jeden Tag irgendwelche Posts raus haust. Ich bin nicht daran interessiert, dass du möglichst schnell irgendein Programm auf die Beine stellst. Nein, mich interessiert es nicht, dass du irgendein Schema abarbeitest, um etwas zu finden, was auf dem Markt funktioniert.

 

Das möchte ich nicht. Und weißt du warum nicht? Weil ich es alles versucht habe. Und dann waren da kurzfristige Umsätze und dann waren da schlaue Sätze im Facebook und auf der Webseite und dann war da ein Programm. Und bei all dem hatte ich das Gefühl, ich bin damit nicht ganz ich. Ich musste mich gefühlt hinein zwingen. Wie in eine Jeans, die 3 Nummern zu klein ist. Das war die sichere Voraussetzung dafür, dass es mich nicht erfüllt. 

 

So waren die erarbeiteten Dinge dann auch schnell wieder langweilig oder unwirksam oder beides. Was blieb war Leere und das Gefühl, es einfach nicht zu checken. Einfach nicht zu kapieren wie das geht mit dem Business und der Reichweite.

 

Es reicht ein Aha-Moment, um dich aus der Marktschreier-Spirale zu befreien.

 

Dabei hatte ich den Schlüssel die ganze Zeit. Es brauchte nur einen Aha-Moment. 

 

Es ging darum, mich davon zu lösen, was man halt so macht. Es ging darum in die Tiefe zu gehen. Und da in der Tiefe das zu finden, was meine Essenz ausmacht. Die Botschaft, die meine Seele mitgebracht hat, weil ich über sie den anderen Menschen dienen kann. Diese tiefste ureigenste Essenz freizulegen.

 

Und das möchte ich für dich. Ich möchte dir helfen abzutauchen um dir auf einer tiefen Ebene ganz nah zu sein. So nah wie nie zuvor. Und dann, dort findest du ihn: deinen Schlüssel. Deine Vision. Deine Botschaft.

 

Der Weg zu deiner wahren Botschaft lohnt sich, auch oder gerade wegen der Herausforderungen.

 

Ist der Weg dorthin rosig? Nein, in der Regel nicht. Deswegen gehen ihn auch nur wenige Menschen. Denn um zu deinem Kern und deiner Botschaft zu kommen, darfst du all die Schichten zerbrechen lassen, die du dir über die Jahre um diesen Kern zugelegt hast: Schmerz, Wut, Traurigkeit und Anpassung. Das sind die Schichten.

 

Wir begegnen ihnen von außen: erst durch die Anpassung an das äußere Umfeld hindurch. Dann durch die Traurigkeit. Dann durch die Wut. Und dann durch den Schmerz. Unter ihm findest du den größten Schatz, den du hast:

 

DICH SELBST & DEINE BOTSCHAFT FÜR DIE WELT.

 

Mein Antrieb ist, dass du dir in deiner Seele ganz nah bist.

 

Mein Antrieb ist, dass du dir aus der Seele sprichst und schreibst.

 

Mein Antrieb ist, dass du Programme und Umsätze generierst, die deiner Seele entsprechen.

 

Wenn du dafür bereit bist, bin ich bereit, dir meine 100% zu geben.

 

In Liebe,

Vic


P.S. Bist du bereit, dir selbst und deiner Botschaft für die Welt in der Tiefe zu begegnen?

Dann kannst du hier mehr über mein 1:1 Programm "Deine Botschaft für die Welt" erfahren und ein kostenloses Klarheits-Gespräch mit mir vereinbaren.

Ich freue mich auf dich!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0